Europäisches Jahr des Kulturerbes

Mittwoch, 9. Mai 2018

 So verschieden die einzelnen Länder und Regionen Europas auch sind, so sehr sind sie miteinander verbunden - durch eine gemeinsame europäische Geschichte, gemeinsame Werte und durch ein gemeinsames kulturelles Vermächtnis.

 

Wer bei Kulturerbe an alte Gebäude denkt, greift zu kurz. Denn Kulturerbe ist genauso vielfältig, bunt und wandelbar wie Europa selbst. Es besteht aus einer Vielzahl von Formen und Aspekten: Denkmälern, Stätten, Landschaften, handwerklichen Fertigkeiten, Tänzen, Gesängen, Kulinarik, spirituellen Riten, Brauchtum, Filmerbe und zahlreichen anderen Formen menschlicher Kreativität. Auch die Sammlungen, die in Museen, Bibliotheken und Archiven erhalten und gepflegt werden, zählen zum Kulturerbe.

 

Sie möchten Ihr Projekt für die Verwendung des offiziellen Kulturerbe-Logs anmelden oder in der Datenbank von „Kulturerbstücken“ eintragen werden? Mehr Informationen finden Sie hier https://www.kulturerbejahr2018.at/de/eych .

 

Bei weiteren Fragen im Bereich grenzüberschreitende Zusammenarbeit steht die Regionalmanagement OÖ GmbH, Geschäftsstelle Mühlviertel (RM Johannes Miesenböck, +43(0)7942/77188-4303, johannes.miesenboeck@rmooe.at) für Auskünfte zur Verfügung.