Hilfe wir wachsen!

Donnerstag, 16. November 2017

Hilfe wir wachsen!

 

Betriebe siedeln sich an, Arbeitskräfte pendeln ein oder ziehen zu, dadurch verändern sich der Raum und die Lebensbedingungen in einer Region. Wels Stadt und Wels Land wachsen jährlich sowohl in Bezug auf Einwohner als auch auf Betriebsstätten - eine Herausforderung für Gemeinden und Unternehmen!

 

Um diese Herausforderungen genauer zu erläutern und zu bearbeiten, fand im Rahmen des Projekts Willkommen_Standort OÖ in der TGW in Wels die Veranstaltung „Hilfe wir wachsen – Folgen und Chancen für Unternehmen und Gemeinden“ statt. „Wo Tauben sind … Wachstum im Ballungsraum: Ursachen und Herausforderungen“ war der Titel des Referats, mit dem Prof. Dr. Robert M. Bauer von der Johannes Keppler Universität Linz Daten und Trends für die Besucher präsentierte und mit dem er Anregung zur weiterführenden Diskussion mit Experten an Thementischen gab.

Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Gemeinde und Sozialpartnerschaft nutzten die Chance, um gemeinsam in Dialog zu treten und sich der Frage zu widmen, wie es gelingen kann, sich den Herausforderungen einer Wachstumsregion zu stellen.

Bauer betonte, dass es nicht selbstverständlich sei, dass Unternehmen und Gemeinden an einem Tisch sitzen und in Diskurs treten, jedoch liege hier die Stäke und der Vorteil der Region, den es weiter zu nutzen gelte.

Nähere Informationen bei Anna Pucher:   anna.pucher@rmooe.at

 

 

Downloads: