WiSt und REKIs im Austausch

Dienstag, 23. Januar 2018

Willkommen im Mühlviertel - WiSt und REKIs im Austausch

Mit dem Projekt Willkommen Standort OÖ tritt die RMOÖ an Gemeinden heran, um sie durch den Willkommens Check dazu zu sensibilisieren, zugewanderte Fachkräfte in ihrer Gemeinde willkommen zu heißen und Angebote transparent und leicht zugänglich zu machen.

Die regionalen Kompetenzzentren für Integration – kurz REKIs – sprechen im Auftrag der Integrationsstelle des Landes OÖ Gemeinden an, um mit ihnen Angebote und Prozesse zum sozialen Miteinander zu initiieren und Integration in der Gemeinde zu verankern.

Das RMOÖ-Projektteam  Willkommen.Standort OÖ hat am 18.12.2017 in Freistadt ein Arbeitstreffen organisiert, gemeinsam mit der Integrationsstelle des Landes oö und den regionalen Kompetenzzentren für Integration (REKI) der Bezirke Rohrbach, Urfahr-Umgebung, Freistadt und Perg, unterstützt durch die REKI-Landeskoordination der Volkshilfe und Caritas. 

Das Zusammenwirken beider Ansätze schätzten die Teilnehmenden als hilfreich ein für ein lebendiges, offenes Zusammenleben im Alltag.  Die RMOÖ präsentierte das Vorgehen bei den Willkommens-Checks für Gemeinden und die regionalen Servicebroschüren. Die REKIS stellten ihre Entwicklungsprozesse mit Bezirken, Gemeinden und Ehrenamtlichen vor.

Dieser Austausch wird in allen Entwicklungsregionen OÖ erstmals durchgeführt und soll künftig im halbjährlichen Abstand stattfinden.