Agenda 21 / Lokale Agenda 21

Dauer / Zeitraum: 
2014 - 2020

Der "Erdgipfel" 1992 war die Geburtsstunde der Agenda 21, dem Aktionsplan der Vereinten Nationen zur Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung. Auf Gemeindeebene werden im Rahmen von BürgerInnenbeteiligungsprozessen Zukunftsprofile für die Entwicklung der Gemeinden und daraus abgeleitete Projekte gemeinsam umgesetzt.

Die RMOÖ-RegionalmanagerInnen für Nachhaltigkeit und Umwelt unterstützen die Gemeinden umfassend von der Information am Anfang eines Prozesses, über die Förderabwicklung bis hin zur Unterstützung bei Projektumsetzung.

Die Unterlagen zur Projektförderung "!Agenda 21" finden Sie unter: http://www.agenda21-ooe.at/service/foerderungen.html

Die Unterlagen zur Projektförderung "Lokale Agenda 21" finden Sie unter: http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de

https://www.land-oberoesterreich.gv.at/Mediendateien/Formulare/doc_agrar/Sonderrichtlinie_Land_ooe.pdf

Rolle der RMOÖ: 
Einreichstelle