Gesellschafter

Hauptgesellschafter der RMOÖ ist die OÖ Landesholding, die wiederum 100%-Tochter des Landes OÖ ist), weitere Gesellschafter sind die Sozialpartner Wirtschaftskammer OÖ, Arbeiterkammer OÖ und Landwirtschaftskammer OÖ. Auch die sechs oberösterreichischen Regionalvereine sind als Gesellschafter an der RMOÖ beteiligt.

Die Funktion der Sozialpartner besteht darin, die inhaltliche Ausrichtung der RMOÖ abzustimmen. Die Regionalvereine sind die regionalen Gremien, die in Zusammenarbeit mit den regionalen RMOÖ-Geschäftsstellen die Themen und Schwerpunkte für die Region erarbeiten und vorschlagen.