Home > Projekte > KIDS ON SNOW – boardersday der Euregio - Wintergames

KIDS ON SNOW – boardersday der Euregio - Wintergames

< zurück zur Übersicht

KIDS ON SNOW – boardersday der Euregio - Wintergames

KIDS ON SNOW ist ein Schulsportprojekt, die Durchführung wird im Rahmen des Unterrichtes organisiert. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 3. Volksschulklassen, welche die Sportart Snowboarden erlernen können.

Dauer / Zeitraum: 
20.08.2013 bis 01.05.2014

KIDS ON SNOW ist ein Schulsportprojekt, die Durchführung wird im Rahmen des Unterrichtes organisiert. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 3. Volksschulklassen, welche die Sportart Snowboarden erlernen können.

Den kids wird dazu das gesamte Equipment gratis zur Verfügung gestellt, und auch die fachliche Betreuung an diesem Tag. Somit wird Kindern aller sozialen Schichten eine Teilnahme ermöglicht. Mit dem KIDS ON SNOW-Tourbus, beinhaltend die Ausrüstung von 75 boards und boots, kommt ein erfahrenes Instruktorenteam vor Ort und betreut und schult die jungen SnowboarderInnen bei ihren ersten Fahrversuchen. Ein wesentliches Ziel ist auch der soziale Umgang miteinander, da die Kinder im Rahmen der Schulung auch lernen,Verantwortung für den Partner zu übernehmen und sich gegenseitig zu helfen. Das Projekt verfolgt sportliche, gesundheitspolitische, wirtschaftliche und soziale Zeile gleichermaßen.

Das Highlight bildet ein gemeinsames Wintersportevent, die “Euregio Wintergames“ . Hier können sich Teams von SchülerInnen aus Oberösterreich und dem südböhmischen Raum in den Disziplinen Boardercross/Skiercross und den slope style Meisterschaften messen und einen Tag mit gleichgesinnten Wintersport betreiben. Beim BX/SCX starten die Teilnehmer immer in 4 er Gruppen aus je einer Schule mit dem Ziel den Parcours aus Steilkurven und Sprüngen schnellstmöglich zu befahren. Die drei besten Zeiten werden addiert und kommen in die Wertung. Um den Wettkampfcharakter nicht zu sehr zu betonen starten je 2 Schifahrer und 2 Snowboarder, je Gruppe muss/darf  auch ein Lehrer starten. Der Slope style wird als Einzelbewerb durchgeführt, das Judgeteam setzt sich aus je 2 tschechischen und österreichischen Wertungsrichter zusammen.

Verschiedene Workshops und Angebote können dazu gratis besucht werden.

Gemeinsam mit österr. und tschechischen SB Instruktoren wollen wir jeweils eine Schule aus OÖ und eine Schule aus Tschechien gemeinsam unterrichten, die Kinder lernen neue „Gesichter“ kennen und neue Freundschaften schließen. Damit ist eine Kommunikation für alle Schüler gegeben, die Chance einige fremde Wörter aus dem jeweiligen anderen Sprachgebrauch kennenzulernen ist gegeben. Praxisbezogene Schulung und methodische Vorgehensweise in der Zusammenarbeit der jeweiligen Instruktoren befruchten jeweils gegenseitig und regen zu Offenheit und Variabilität an. Die Schulungen finden an insgesamt 8 Tagen statt und werden in den Wintersportregionen Hochficht, Sternstein und Lipno durchgeführt.

Aktivitäten des Projektes:

An einem Tag können max. 40 Kinder teilnehmen, wobei jeweils 20 tschechische und 20 Kinder aus OÖ diesen Tag bestreiten, die jeweils gemischt in Gruppen von 10 Personen von 2 Instruktoren, ein tschechischer und einer aus dem KIDS ON SNOW Team betreut werden. Da die kids im buddy system arbeiten, wird die Kommunikation zwischen den Kindern angeregt und trotz der sprachlichen Barrieren eine Verständigung erreicht.

Die „Euregio Wintergames“ sind mit einer Teilnehmerzahl von ca. 1000 SchülerInnen geplant, das Event soll am 12.2.2014 am Hochficht stattfinden.

Förderprogramm(e): 

Europäische Territoriale Zusammenarbeit Österreich – Tschechische Republik 2007-2013

Projektträger: 

Trendsport Haslach

Projektpartner: 

Snowriders Vimperk und ZŠ TGM Vimperk

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

Gemeinde- und Regionsprofil
01.09.2020

Eine Basisanalyse im Bereich der Daseinsvorsorge für Gemeinden und Regionen

Sport, Kultur und Wirtschaft - grenzenlos erleben und betreiben
15.04.2022 bis 31.10.2022

Heuer jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Mauthausen und Prachatice zum 30. Mal.

Vermittlung von Kunst und Geschichte an Schüler aus OÖ und CZ
01.04.2022 bis 31.10.2022

Besseres Kennenlernen der gemeinsamen Geschichte

plant 4 streets – Förderung der Neupflanzung, Erhaltung und Pflege von Alleen
01.05.2022 bis 31.10.2022

Mit diesem Projekt wird der Grundstein für eine grenzüberschreitende Kooperation in Form eines längerfristigen Alleenprojekts gelegt.