Home > Projekte > Neue Medien verbinden uns

Neue Medien verbinden uns

< zurück zur Übersicht

Neue Medien verbinden uns

Die NMS Bad Zell will mit dem grenzüberschreitenden Projekt „Neue Medien verbinden uns“ die Fortführung und den Ausbau der Beziehungen und der Kooperation zu ihrer benachbarten Partnerschule in Kovářov vorantreiben.

Dauer / Zeitraum: 
01.06.2018 bis 31.08.2019

Die NMS Bad Zell will mit dem grenzüberschreitenden Projekt „Neue Medien verbinden uns“ die Fortführung und den Ausbau der Beziehungen und der Kooperation zu ihrer benachbarten Partnerschule in Kovářov vorantreiben. Der Schwerpunkt liegt auf der Verwendung von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), die an beiden Schulen zunehmend verwendet werden. Deshalb werden sie bewährte Praktiken der Nutzung von IKT im Unterricht als auch in der Verwaltung untereinander austauschen. Während des Projekts lassen sich beide Schule von folgenden Bereichen inspirieren:

  • Erstellung von IKT-basiertem Unterrichtsmaterial
  • Informatikausbildung
  • IKT-Nutzung in anderen Fächern als Informatik
  • IKT-Kommunikation und ihre Nutzung für administrative und organisatorische Fragen

Der gegenseitige Informations- und Erfahrungsaustausch erfolgt über IKT-Ressourcen (Sharing, Google Hangouts, etc.) sowie persönliche Treffen und Besuche. Die persönliche Zusammenarbeit der LehrerInnen beinhaltet ein Planungstreffen, gegenseitige Hospitationen und Treffen während der gemeinsamen Aktivitäten der SchülerInnen. Diese werden die IKT für die Kommunikation und zur Erstellung von Präsentationen und Videoclips zu verschiedenen Themen nutzen. Der Zweck des Projekts ist:

  • die gegenseitige Inspiration durch Erfahrungsaustausch
  • das Schaffen einer Kommunikationsplattform
  • Informationstransfer
  • die Erstellung praktischer IKT-Materialien

Projektmaßnahmen (zusammengefasst):

  • gegenseitiger Besuch von SchülerInnen und LehrerInnenn in der NMS Bad Zell und in Kovářov
  • Hospitationen von LehrerInnen in Kovářov und Bad Zell
  • ein gemeinsamer Aufenthalt von SchülerInnen und LehrerInnen kombiniert mit kulturellem Programm, Unterhaltungsaktivitäten und Video-Erstellung
  • gemeinsame Präsentation der SchülerInnen zu vereinbarten Themen
  • Videoclips der SchülerInnen über gemeinsame Aufenthaltserfahrungen

Gefördert werden sollen u.a.:

Reise- und Unterbringungskosten, externe Expertisen und Dienstleistungen.

 

Projektpartner erzählen über das Projekt:

Freies Radio Freistadt

Projektpartner: 

NMS Bad Zell (OÖ), Základní škola Kovářov (CZ)

Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektbegleitung

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

Sport, Kultur und Wirtschaft - grenzenlos erleben und betreiben
15.04.2022 bis 31.10.2022

Heuer jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Mauthausen und Prachatice zum 30. Mal.

Vermittlung von Kunst und Geschichte an Schüler aus OÖ und CZ
01.04.2022 bis 31.10.2022

Besseres Kennenlernen der gemeinsamen Geschichte

plant 4 streets – Förderung der Neupflanzung, Erhaltung und Pflege von Alleen
01.05.2022 bis 31.10.2022

Mit diesem Projekt wird der Grundstein für eine grenzüberschreitende Kooperation in Form eines längerfristigen Alleenprojekts gelegt.

Etablierung eines int. Netzwerkes zum Schutz und nachhaltigen Nutzung der Moore
01.04.2022 bis 31.10.2022

Waren die Moore seit letzter Eiszeit landschaftlich prägende Elemente in den Regionen der b