Home > Projekte > Vernetzung BierWeltRegion

Vernetzung BierWeltRegion

< zurück zur Übersicht

Vernetzung BierWeltRegion

Zwischen dem Mühlviertel und Niederbayern gibt es mit dem „Bier“ ein gemeinsames Kulturgut. Beide Regionen sehen eine Chance darin, sich zur grenzübergreifenden „BierWeltRegion“ zu entwickeln.

Dauer / Zeitraum: 
04.01.2016 bis 31.12.2016

Vernetzung BierWeltRegion

Zwischen den Regionen Mühlviertel und Niederbayern gibt es mit dem Thema „Bier“ ein gemeinsames Kulturgut. Beide Regionen sehen eine große Chance darin, sich zur grenzübergreifenden „BierWeltRegion“ zu entwickeln.

Im Rahmen des Projekts „Vernetzung BierWeltRegion“ wird die Vernetzung von Partnern (Hopfenbauern, Groß- und Kleinbrauereien, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, etc.) zum Kulturgut Bier für eine gemeinsame BierWeltRegion Mühlviertel – Niederbayern vorangetrieben.

Wichtige Maßnahmen sind:

  • Betreuung des Standes während der bayerischen Landesausstellung „Bier in Bayern“ in Aldersbach (29.4. – 30.10. 2016)
  • Vernetzung der neuen bayerischen und Mühlviertler Partner in einem Verein
  • Regelmäßige Treffen mit der Absicht, die Anzahl der Projektpartner in beiden Regionen ständig zu erhöhen
Förderprogramm(e): 

Kleinprojekteförderung INTERREG Österreich-Bayern

Dauer/Zeitraum:

04.01.2016 - 31.12.2016

EU-Fördermittel:

max.  € 11.077,50

Projektträger: 

Mühlviertel Marken GmbH (OÖ)

Projektpartner: 

Brauerei Aldersbach Freiherr von Aretin GmbH & Co. KG (Bayern)

Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektbegleitung

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

Naturium am Inn

Das Naturium am Inn beim Kraftwerk Ering-Frauenstein wurde ebenso wie sechs Naturerlebnisstationen in den Auen beiderseits des Inns mit EU-Fördermitteln aus dem Programm INTERREG Österreich-Bayern realisiert.

Erfahrungsaustausch über die Entwicklung wissenschaftlicher Software und Anwendungen
01.01.2022 bis 31.12.2022

Im Zuge des genehmigten Projekts erfolgt ein Austausch von Erfahrungen bei der Entwicklung

Optimierung einer nachhaltigen Schwefelsäureproduktion für (Bio)Leaching-Prozesse im Abfallsektor
01.01.2022 bis 31.12.2022

Das Projekt widmet sich den riesigen Mengen an Sekundärrohstoffquellen, wie zum Beispiel Au

Aufbau eines grenzüberschreitenden Netzwerkes mit Fokus auf die Leitlinien der Corporate Social Responsibility (CSR) in der öffentlichen Verwaltung
01.01.2022 bis 31.12.2022

Das Projektziel von den Projektpartnern NÖ.Regional.GmbH und der Südböhmischen Agentur für