Home > Projekte > #werktags

#werktags

< zurück zur Übersicht

#werktags

Um das Ausbildungsfeld für Lehrlinge im Ennstal den SchülerInnen näher zu bringen, hat die Initiative Lebensraum Ennstal in Zusammenarbeit mit der WKO Steyr und der RMOÖ eine Ausstellung konzipiert.

Dauer / Zeitraum: 
22.09.2016 bis 30.06.2019

#werktags

Um das breite Ausbildungsfeld für Lehrlinge im Ennstal den SchülerInnen in den Neuen Mittelschulen näher zu bringen, hat die Initiative Lebensraum Ennstal (eine Kooperation von 70 Unternehmen) in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Steyr und der Regionalmanagement OÖ GmbH eine Ausstellung konzipiert, in der das breite Berufsfeld für Lehrberufe aufgezeigt wird.

Gemeinsam mit den Berufsorientierungslehrern der jeweiligen Schulen wird die Ausstellung in der Regel für ca. 1 Monat in den betreffenden Neuen Mittelschulen präsentiert. Die LehrerInnen bauen diese Ausstellung bewusst in den Unterricht ein, die Eröffnung der Ausstellung erfolgt von Lehrlingen aus den Partnerbetrieben.

Begleitend dazu wurde ein Computerspiel, in dem die regionalen Besonderheiten spielerisch vermittelt werden, konzipiert. Zusätzlich werden die Produkte von den wichtigsten Unternehmen der Region innerhalb dieser Ausstellung präsentiert. Wie die Firmen arbeiten, wird in 2 Filmen vermittelt.

Förderprogramm(e): 

Wachstumsinitiative der Landes OÖ

Projektträger: 

Technologiezentrum Ennstal im Auftrag von der Initiative Ennstal

Projektpartner: 

WKO, BizUp, Ennstal-Gemeinden

Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektbegleitung

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

Sport, Kultur und Wirtschaft - grenzenlos erleben und betreiben
15.04.2022 bis 31.10.2022

Heuer jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Mauthausen und Prachatice zum 30. Mal.

Vermittlung von Kunst und Geschichte an Schüler aus OÖ und CZ
01.04.2022 bis 31.10.2022

Besseres Kennenlernen der gemeinsamen Geschichte

plant 4 streets – Förderung der Neupflanzung, Erhaltung und Pflege von Alleen
01.05.2022 bis 31.10.2022

Mit diesem Projekt wird der Grundstein für eine grenzüberschreitende Kooperation in Form eines längerfristigen Alleenprojekts gelegt.

Etablierung eines int. Netzwerkes zum Schutz und nachhaltigen Nutzung der Moore
01.04.2022 bis 31.10.2022

Waren die Moore seit letzter Eiszeit landschaftlich prägende Elemente in den Regionen der b