Strategie Zukunftsraum Eferding

Freitag, 4. Oktober 2019

Am 16.9.2019 wurde im Veranstaltungszentrum Bräuhaus Eferding der Entwurf der Stadtregionalen Strategie in einer
gemeindeübergreifenden Informationsveranstaltung den GemeindevertreterInnen der vier Zukunftsraumgemeinden präsentiert.

Seit Jänner 2019 arbeiten die vier Zukunftsraumgemeinden Eferding, Fraham, Hinzenbach und Pupping intensiv an einer stadtregionalen Strategie
für den Zukunftsraum Eferding mit der Zielsetzung, das teilregionale Entwicklungskonzept (trEK 2010) zu überarbeiten.

In Rahmen dieses gemeindeübergreifenden Informationsabends stellten die beiden externen Planer
Dr. Christoph Hauser und DI Gerhard Altmann von der ARGE raum-planA den Entwurf des regionalen
räumlichen Leitbildes mit den dazugehörigen Entwicklungszielen für die Bereiche Kooperation, Landschaft,
Wirtschaft, Mobilität und Siedlungsentwicklung bzw. die regionalen Entwicklungspotentiale vor.

Ein besonderer regionaler Schwerpunkt ist die Entwicklung eines Radhauptroutenkonzeptes für den Alltagsradverkehr.
Mit der schrittweisen Umsetzung der überörtlichen Radrouten soll das Radfahren im Alltag in der Region wieder attraktiviert werden.

Bis Ende 2019 soll die gesamte Stadtregionale Strategie fertiggestellt werden.

Nähere Information: josef.fuernhammer@rmooe.at