Vernetzungstreffen Schule - Wirtschaft

Montag, 21. Oktober 2019

Organisiert wurde das Treffen von der Regioenlamanagement OÖ GmbH (RMOÖ), Geschäftsstelle Wels-Eferding und der Wirtschaftskammer Wels. Ziel des Workshops war es, den Austausch zwischen Ausbildungsbetrieben und Berufsorientierungs(BO)-Lehrern zu vertiefen und die Zusammenarbeit zu stärken. Es gab Informationen von Schulqualitätsmanager Franz Heilinger über die neuen Strukturen in der Bildungsdirektion und zu den Unterstützungsangeboten durch die Wirtschaftskammer für den BO-Unterricht, für Lehrerinnen und Lehrer und auch für Betriebe. Reale Eindrücke in den die Lehrausbildung bekamen die Lehrerinnen und Lehrern von Bettina Huemer, der Leiterin der Lehrausbildung von Fronius International, die sehr anschaulich die Lehre bei Fronius präsentierte. Es gibt derzeit 136 Lehrlinge, die in 18 verschiedenen Lehrberufen ausgebildet werden, die Tendenz ist steigend. Im Anschluss daran konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Netzwerktreffens auch an einer Betriebsbesichtigung teilnehmen. Weitere Infos: sabine.morocutti@rmooe.at