Home > Projekte > INTERREG-Projekt ARGE EUREGIO

INTERREG-Projekt ARGE EUREGIO

< zurück zur Übersicht

INTERREG-Projekt ARGE EUREGIO

INTERREG-Projekt BA0100011 Umsetzung Euregionale Strategie ARGE EUREGIO 2022-2024 im oö-bayerischen Grenzraum

 

Der oö-bayerische Grenzraum setzt sich aus peripheren Räumen zusammen, die Großteils ländlich geprägt sind und abgesehen von den Oberzentren Passau, Burghausen und Altötting gibt es nur Zentren von untergeordneter Rolle, also regionale Zentren mit kleinstädtischer Prägung. Es gilt also, sich auf die gemeinsamen Stärken zu besinnen und darauf grenzübergreifend aufzubauen. Die Weiterentwicklung des gemeinsamen Grenzraums im Sinne der Lebensqualität für die regionale Bevölkerung kann durch das fokussierte Vorgehen positiv vorangebracht werden. Die gemeinsamen Anstrengungen sollen positive Impulse für intakte und erlebbare Naturräume, für zeitgemäße und erfolgreiche Tourismusdestinationen sowie für eine lebendige gemeinsame Kulturlandschaft bringen.

Mit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft EUREGIO Bayerischer Wald - Böhmerwald - Unterer Inn - Salzach (ARGE EUREGIO) wird erstmals der gesamte oö-bayerische Grenzraum auch auf politischer, institutioneller Ebene abgebildet. Mit der gemeinsam ausgearbeiteten und verabschiedeten Euregionalen Strategie besteht nun - auch erstmals - eine strategische Grundlage für die Erarbeitung von grenzübergreifenden Maßnahmen und Projekten. Die in der Euregionalen Strategie definierten Zielsetzungen sollen durch geeignete grenzübergreifende Klein- und Mittelprojekte ggf. aber auch durch grenzübergreifende Großprojekte oder p2p-Projekte in vielfältigen Themenfeldern erreicht werden. Gemeinden, Verbände, Vereine, NGOs, Unternehmen, Bildungseinrichtungen und andere Organisationen sollen sich an diesen grenzübergreifenden Projekten maßgeblich beteiligen und entsprechend profitieren.

Die Regionalmanagement OÖ GmbH und die EUREGIO Bayerischer Wald – Böhmerwald – Unterer Inn e.V. stellen für die ARGE EUREGIO die erforderlichen Personalressourcen für Information, Beratung, Projektentwicklung und Unterstützung bei der Förderabwicklung zur Verfügung.
 

 

 

Lead-Partner: Regionalmanagement OÖ GmbH

Projektpartner: EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald-Unterer Inn e.V.

Projektlaufzeit: 1.1.2022 – 31.12.2024

Gesamtprojektkosten: 677.873,60 Euro

Eingeplante EFRE-Mittel: 508.405,20 Euro

 

Förderprogramm(e): 

INTERREG Bayern-Österreich 2021-2027

 

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

INTERREG-Projekt ARGE EUREGIO

INTERREG-Projekt BA0100011 Umsetzung Euregionale Strategie ARGE EUREGIO 2022-2024 im oö-bayerischen Grenzraum

Gemeinde- und Regionsprofil
01.09.2020

Eine Basisanalyse im Bereich der Daseinsvorsorge für Gemeinden und Regionen

Sport, Kultur und Wirtschaft - grenzenlos erleben und betreiben
15.04.2022 bis 31.10.2022

Heuer jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Mauthausen und Prachatice zum 30. Mal.

Vermittlung von Kunst und Geschichte an Schüler aus OÖ und CZ
01.04.2022 bis 31.10.2022

Besseres Kennenlernen der gemeinsamen Geschichte