Home > Projekte > Nachhaltigkeitsbericht der Regionalentwicklungsorganisationen in der Region Steyr-Kirchdorf

Nachhaltigkeitsbericht der Regionalentwicklungsorganisationen in der Region Steyr-Kirchdorf

< zurück zur Übersicht

Nachhaltigkeitsbericht der Regionalentwicklungsorganisationen in der Region Steyr-Kirchdorf

Regional- und Leadermanagements greifen Zukunftsthemen auf.

Dauer / Zeitraum: 
01.01.2009 bis 31.12.2014

Das Regionalmanagement (Gst. Steyr-Kirchdorf) und die beiden Leadermanagements (Nationalpark Kalkalpen und Traunviertler Alpenvorland)versuchen, frühzeitig relevante Zukunftsthemen aufzugreifen und als Impuls in die Region Steyr-Kirchdorf zu bringen. Den drei Organisationen und der Gemeinde Steinbach/Steyr ist es ein großes Anliegen, dass nachhaltigkeitsrelevante Verbesserungs- und Innovationsprozesse auf den Weg gebracht werden. Deshalb haben die drei Organisationen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Steinbach/Steyr und dem Regionalforum Steyr-Kirchdorf einen Nachhaltigkeitsprozess gestartet. Bei der Erarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie, eines Nachhaltigkeitsprogramms und letztlich des Nachhaltigkeitsberichtes waren alle MitarbeiterInnen eingebunden. Es sollte mehr Nachhaltigkeit in 3 Ebenen gebracht werden: Wir – Was jede(r) einzelne Regional- bzw. Leadermanager macht und machen kann, Die Gemeinde Steinbach und der Alte Pfarrhof, Die Region als Vorreiter.

Nach der Präsentation des Nachhaltigkeitsberichtes im Jahr 2010 galt es, das Nachhaltigkeitsprogramm Schritt für Schritt umzusetzen. Genau 2 Jahre später konnte das erste Update des Nachhaltigkeitsberichtes in Form einer Zeitung heraus gebracht werden. In der Zeitung  „Nachhaltigkeitsbericht Update 2012“ kann man sich einen Eindruck vom Umsetzungsstand der 20 Maßnahmen verschaffen. Beispielsweise konnten durch gezielte Handlungen im Bereich „flexibles Arbeiten“ die Kohlendioxid-Emissionen beträchtlich reduziert werden, die Einsparung entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 4,6 Haushalten.

Die Nachhaltigkeitsaktivitäten enden nicht mit dem ersten Update, sondern werden in kleinen, aber sehr konsequenten  Schritten weiter umgesetzt.

Förderprogramm(e): 

Programm Agenda 21

Projektträger: 

Regionalmanagement Oö. GmbH, Gst. Steyr-Kirchdorf

Projektpartner: 

Leaderregion Nationalpark Kalkalpen
Leaderregion Traunviertler Alpenvorland
Regionalforum Steyr-Kirchdorf
Gemeinde Steinbach/Steyr

Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektträger

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

Gemeinde- und Regionsprofil
01.09.2020

Eine Basisanalyse im Bereich der Daseinsvorsorge für Gemeinden und Regionen

Sport, Kultur und Wirtschaft - grenzenlos erleben und betreiben
15.04.2022 bis 31.10.2022

Heuer jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Mauthausen und Prachatice zum 30. Mal.

Vermittlung von Kunst und Geschichte an Schüler aus OÖ und CZ
01.04.2022 bis 31.10.2022

Besseres Kennenlernen der gemeinsamen Geschichte

plant 4 streets – Förderung der Neupflanzung, Erhaltung und Pflege von Alleen
01.05.2022 bis 31.10.2022

Mit diesem Projekt wird der Grundstein für eine grenzüberschreitende Kooperation in Form eines längerfristigen Alleenprojekts gelegt.