Home > Projekte > Ortsbildmesse

Ortsbildmesse

< zurück zur Übersicht

Ortsbildmesse

Auf der jährlich stattfindenden Ortsbildmesse werden Ideen und umgesetzte Projekte der Dorf- und Stadtentwicklung präsentiert.

Dauer / Zeitraum: 
04.01.2015

Auf der jährlich stattfindenden Ortsbildmesse werden Ideen und umgesetzte Projekte der Dorf- und Stadtentwicklung  aus ganz Oberösterreich präsentiert. Neben den Ausstellungen und Infoständen der Gemeinden, Vereine, Gewerbebetriebe und Dienststellen des Landes OÖ und des Bundes sorgen die Gastgeber-Gemeinden für ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie – von Musik über Kinderprogramm bis hin zu Gewinnspielen.

Das Ziel der Ortsbildmessen ist es, Projekte und Ideen der Dorf- & Stadtentwicklung zu präsentieren. Organisiert wird diese Veranstaltung von der Austragungsgemeinde und der Geschäftsstelle für Dorf- & Stadtentwicklung. Seit der Gründung des Oö. Landesverbands für Dorf- & Stadtentwicklungsvereine im Jahr 2006 sind bereits mehr als 200 Vereine dort Mitglied und profitieren vom lebendigen Netzwerk.

Details zur Dorf- und Stadtentwicklung in Oberösterreich im Internet unter www.liebenswertes-ooe.at.

Weitere Informationen: josef.fuernhammer@rmooe.at

 

Förderprogramm(e): 

Land OÖ

Projektträger: 

Land OÖ

Projektpartner: 

Gastgebergemeinde, Aussteller

Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektpartner

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

VerbINNdungen: Kunstausstellungen am Unteren Inn
01.10.2023 bis 31.01.2024

Projektierung einer grenzübergreifen, gemeinsamen dezentralen Ausstellung

Koproduktion Csardasfürstin
01.10.2023 bis 31.07.2024

Gemeinsame grenzüberschreitende Operettenproduktion

Grenzübergreifender SDG-Themenweg
10.09.2023 bis 31.08.2024

Zu Fuß oder per Rad werden die 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele der UN aktiv sowie interaktiv nähergebracht

Escape Climate Change
01.10.2023 bis 31.12.2024

Werkzeug zur Auseinandersetzung mit dem Klimawandel