Home > Projekte > Wenn Felsen Namen tragen

Wenn Felsen Namen tragen

< zurück zur Übersicht

Wenn Felsen Namen tragen

Grenzüberschreitende Erforschung der Steindenkmäler im Gebiet der ARGE EUREGIO

Dauer / Zeitraum: 
01.01.2023 bis 31.12.2023

Im Grenzraum Oberösterreich und Niederbayern sind viele Felsen und Steine zu finden, die mit markanten Bezeichnungen, Überlieferungen oder Flurnamen verbunden sind und sagenhafte Namen tragen. Diese steinernen Naturdenkmale sind Teil des Kulturerbes unserer Landschaften. Durch die Erforschung, Erfassung und Dokumentation der Felsen und Steine wird der Blick in das kulturelle Gedächtnis der Landschaft freigegeben. Die Kategorie „Naturdenkmale“ ist neben sakralen und profanen Kleindenkmälern eine Kategorie der Klein- und Flurdenkmalforschung. Die Unterkategorie Stein bezieht sich dabei auf alle Objekte aus Fels und Stein, die kulturelle Hintergründe besitzen, die Landschaft in irgend einer Weise prägen oder einen besonderen Seltenheitswert besitzen.
Der Verein Kultur plus aus Linz und der Verein Silva Bohemica aus Deggendorf nehmen sich dieser Steindenkmäler an und durchforschen das Gebiet der ARGE EUREGIO, also die Regionen Innviertel-Hausruck, Mühlviertel sowie die angrenzenden bayerischen Landkreise von Freyung-Grafenau bis Altötting.
Die Ergebnisse werden den Gemeinden, in denen Steindenkmäler vorkommen, und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

 

 

Förderprogramm(e): 

INTERREG Bayern-Österreich 2021-2027 (Kleinprojekte ARGE EUREGIO)

Projektträger: 

Kultur Plus, Interessengemeinschaft für Regional-, Kultur- und Tourismusentwicklung

Projektpartner: 

SILVA BOHEMICA Verein für grenzenlose Kulturgeschichte e.V.

Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektbegleitung

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

Renaturierung Ökosystem Unternehmen

Grenzüberschreitender Netzwerkaufbau von Unternehmer:innen und StartUps

p2p-Projekt Feuerwehrfachtagung

Grenzüberschreitende Feuerwehrfachtagung mit Feuerwehrausstellung im Frühjahr 2024

Volkstheater Börse
01.01.2023 bis 31.03.2024

Überblick, Austausch, Vernetzung der Theaterlandschaft im Gebiet der ARGE EUREGIO

Naturium Guides
01.01.2023 bis 31.12.2023

Im Rahmen des Projektes werden ehrenamtliche Naturium Guides in mehreren Modulen ausgebildet